Teilnahmebedingungen „bike & run“ – Moschumandlpokal Schlaiten am 20.7.2019

 

 

 

Der Sportevent „bike & run“ – Moschumandlpokal 2019 wird von der Sportunion Schlaiten veranstaltet. Mit der Anmeldung zum Event und Bezahlung der Startgebühr erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

Voraussetzung für die Teilnahme als Läufer, Biker oder Team ist die vorherige Entrichtung der Teilnahmegebühr. Die ausgehändigte Startnummer ist deutlich sichtbar am Körper zu tragen bzw. bei Bikern am Rad zu befestigen und darf – bei sonstiger Disqualifikation – nur von der angemeldeten Person getragen/mitgeführt werden.

 

Die Sportveranstaltung findet auf einer klar gekennzeichneten Strecke statt, die während des Wettbewerbs nicht verlassen werden darf, um sich einen Zeitvorteil zu verschaffen. Den Anweisungen des Streckenpersonals ist Folge zu leisten.

 

Muss die Veranstaltung aufgrund des Wetters oder anderer unvorhergesehener Umstände vom Veranstalter vorzeitig abgebrochen werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für im Auftrag des Teilnehmers/der Teilnehmerin verwahrte Gegenstände, die entgegengenommen werden, um sie vom Startbereich zum Ziel zu befördern.  Eine Haftung des Veranstalters für Sach- und Vermögensschäden wird, außer bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz, ausgeschlossen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin bestätigt mit seiner/ihrer Anmeldung, die für eine solche Lauf- bzw. Radveranstaltung in den Bergen erforderliche Fitness und Gesundheit mitzubringen, die auch ärztlich überprüft wurde. Die Teilnahme an der Sportveranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für aus gesundheitlichen Risiken der Teilnehmer resultierende Schäden.

 

Die bei der Anmeldung angegebenen und bei der Zeitnehmung ermittelten personenbezogenen Daten werden vom Veranstalter, bzw. im Falle der Zeitnehmung von beauftragten Dritten, digital gespeichert. Mit der Anmeldung zum Event stimmt der Teilnehmer/die Teilnehmerin der Speicherung dieser Daten zu. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin stimmt ferner der Veröffentlichung seines/ihres Namens in der Ergebnisliste, im Rahmen der Siegerehrung sowie in der medialen Nachberichterstattung zu. Vor, während und nach der Veranstaltung können vom Veranstalter Foto-, Ton- und Videoaufnahmen gemacht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmt der Teilnehmer/die Teilnehmerin zu, dass diese Aufnahmen vom Veranstalter verwendet werden dürfen, ohne dafür ein Entgelt zu erhalten.

 

Im Rahmen der Anmeldung zur Veranstaltung können personenbezogene Daten der Teilnehmer wie Vorname, Nachname, Alter, Wohnadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Teamname oder Ähnliches gespeichert werden. Die Speicherung erfolgt ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistung (= Anmeldung und Teilnahme an der Veranstaltung) sowie zur Information über künftige Events des Veranstalters.  Eine Löschung der personenbezogenen Daten aus dem Infoverteiler kann jederzeit via Mail an gemeinde@schlaiten.gv.at verlangt werden.